BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


Mach mal Umwelt! - Beim BUND Thüringen

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist seit dem 1. Juli 2011 offizieller Nachfolger des Zivildienstes. Neben kleineren Anlauf­schwierigkeiten hat das neue Ehrenamt viel Gutes zu bieten, insbesondere im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich – für alle, die sich freiwillig für eine bestimmte Zeit gesellschaftlich engagieren möchten.

Keine Alters- oder Nationalitätsbeschränkung

Im Gegensatz zu seinem Vorgänger – und auch dem Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) bzw. dem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) – hat der neue Freiwilligendienst keine Alters- oder Nationalitätsbeschränkung. BewerberInnen müssen lediglich die Vollzeitschulpflicht erreicht haben. Wer sich besonders für den Umwelt- und Naturschutz engagieren möchte, der ist mit und ohne Vorkenntnisse beim BUND genau richtig. Die ersten Freiwilligen sind in unseren Einsatzstellen bereits voll im Einsatz.

BFD-Einsatzorte in Thüringen

Wer sich für Fledermaus, Wildkatze, Laubfrosch und Co. einsetzen will, kann ein Freiwilligenjahr beim BUND Thüringen absolvieren.
Wer gerne im Freien arbeitet oder in der Umweltbildung aktiv sein möchte, ist im Naturlehrgarten Ranis oder im Wildkatzendorf richtig. Hingegen gewinnt man in der Landesgeschäftsstelle und den Projektbüros Einblicke in die Umweltpolitik und kann z.B. an der Verhinderung von Tierfabriken mitwirken.

Neben der Mitarbeit in unseren Projekten können auch gerne eigene Ideen verwirklicht werden. Voraussetzung ist das Interesse an ökologischen Themen, Einsatzbereitschaft sowie ein kritischer Geist. Neben vielseitigen Praxiserfahrungen erhalten die Freiwilligen ein monatliches Taschengeld und regelmäßige Fortbildungen.

Freiwilligenplätze gibt es derzeit in Erfurt und Hütscheroda. Ein Freiwilligenjahr kann man in allen Lebensabschnitten absolvieren: Egal, ob man grade Schule Studium oder Arbeitsleben beendet hat, sich in der Kreativpause befindet oder auf Jobsuche ist.

Schicken Sie uns eine Mail (bund.thueringen@bund.net) oder rufen Sie an (0361 - 555 03 10) und wir besprechen die genauen Möglichkeiten, sich bei uns zu engagieren.

Wir suchen dich! im Rahmen des Bundesfreiwilligendienst für Umwelt- und Artenschutz engagieren im Wildkatzendorf Hütschedoda!

Quelle: http://www.bund-thueringen.de/aktiv_werden/jobs_praktika_bfd_und_foej/bundesfreiwilligendienst_bfd/