Agrarkonzerne: Finger weg von unserem Essen!

Bundesweite Großdemonstrationen in Berlin am 21. Januar 2017

Am 21. Januar demonstrieren – Bäuerinnen und Bauern, LebensmittelhandwerkerInnen und kritische KonsumentInnen – zum siebten Mal gemeinsam für gesundes Essen, eine bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft und fairen Handel. Im Jahr der Bundestagswahl wollen wir die Agrar- und Ernährungswende zum zentralen politischen Thema machen.

Mehr Informationen dazu: www.wir-haben-es-satt.de

Auch wir sind wieder mit dabei und haben einen Bus organisiert, um Teilnehmern aus Thüringen die Möglichkeit zu geben, vor Ort an der Demonstration teilzunehmen.

Wir haben einen Bus für 50 Personen gebucht, der uns von Erfurt nach Berlin und wieder zurück bringt.

  • NEU: Abfahrtszeit in Bad Langensalza: 06:00 Uhr vom ZOB am Bahnhof
  • Zwischenstopp in Erfurt: 07:00 Uhr vom Busbahnhof Bussteig 7 am Hauptbahnhof
  • Zwischenstopp in Jena: 07:50 Uhr am Bahnhof Jena-Göschwitz (NEU)
  • Zwischenstopp in Weißenfels: 08:45 Uhr an der Promenade 19 am ZOB
  • Ankunftszeit in Berlin: 11:30 Uhr in der Nähe des Potsdamer Platzes
  • Abfahrtszeit in Berlin: 15:00 Uhr vom Ausstiegsort 

Preis pro Person beträgt für Mitglieder des BUND 20€ und für Nichtmitglieder 22€

Anmeldefrist: 13.01.17, 17 Uhr

Um einen Überblick über alle Mitreisenden sowohl bei der Hin- als auch bei der Rückfahrt zu haben, bitten wir Sie, uns in einer kurzen Mail oder einem Anruf den Namen der Teilnehmer, Handynummer für Erreichbarkeit und Mail-Adresse mitzuteilen. Die Anmeldung ist erst nach Überweisung des Beitrags verbindlich.

Wir bitten Sie, die Fahrtkosten möglichst gleich nach Anmeldung mit dem Betreff „Wir haben es satt 2017 – Name“ zu überweisen:

Sparkasse Mittelthüringen

IBAN:  DE37 8205 1000 0130 0938 31
BIC:    HELADEF1WEM


Kontaktdaten:

Lionora Suß
Tel: 0361/555 03 10
Fax: 0361/555 03 19
Email: lionora.suss@bund.net

Anna-Lena Hauser
Tel: 0361/555 03 10
Fax: 0361/ 555 03 19
Email: anna-lena.hauser@bund.net



Jahresbericht 2016

Unser neuer Jahresbericht steht ab sofort zum Download zur Verfügung!

BUND-Jahrbuch Bauen und Renovieren 2017

Direkt zum Online-Antrag, Foto: eyewire / fotolia.com

Der BUND Thüringen ist Teil des Bündnis für ein Thüringen der Demokratie, 
Vielfalt und Mitmenschlichkeit
.

Lesen Sie dazu den Brief unseres Landesvorsitzenden, Ron Hoffmann.

Suche