Newsletter 3/2003

Guten Tag,

der BUND Thüringen kann in diesem Jahr auf eine positive Bilanz
seines umweltpolitischen Engagements zurückschauen.
Im Projekt „Lebendige Werra“ präsentiert der BUND Thüringen Lösungen
für einen ökologischen Hochwasserschutz. Mit der Entscheidung von Bundes-
finanzminister Eichel, alle bundeseigenen Flächen im Grünen Band den
Ländern kostenfrei für Naturschutzzwecke zu übertragen, ist der durchgehende Schutz des Grünen Bandes in greifbare Nähe gerückt.
Der Absicht des Umweltministeriums, die Rodung von Hecken und Wald-
rändern in Thüringens Kulturlandschaft ohne Ausgleich zu ermöglichen,
hat der BUND Thüringen gemeinsam mit anderen Umweltverbänden
endgültig einen Riegel vorgeschoben.
An diesen und vielen anderen Stellen hat sich der Einsatz für mehr Umwelt-
und Naturschutz in Thüringen gelohnt. Auch im Neuen Jahr wird der
BUND Thüringen dran bleiben, damit die Erfolge nicht im politischen
Tagesgeschäft zerrieben werden. Die Landtagswahl ist eine gute
Gelegenheit, die Maßstäbe für mehr Umwelt- und Naturschutz in Thüringen
neu zu setzen.

Wir wünschen Ihnen ein Frohes und friedliches Weihnachtsfest und
Alles Gute im Neuen Jahr.

Dr. Burkhard Vogel
Landesgeschäftsführer

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr beziehen möchten,
genügt eine kurze E-Mail mit dem Vermerk, dass Sie unseren
Newsletter abbestellen wollen, an: bund.thueringen@bund.net

Impressum

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland
Landesverband Thüringen e.V. (BUND Thüringen)
Trommsdorffstrasse 5, 99084 Erfurt
Tel.: 0361 555 03 -10, Fax: -19
http://www.bund-thueringen.de
Herausgeber: Dr. Burkhard Vogel
Redaktion: Dr. Burkhard Vogel (verantwortlich),
Klaus Fink, Alexandra Schubert



BUND-Jahrbuch Bauen und Renovieren 2017

Direkt zum Online-Antrag, Foto: eyewire / fotolia.com

Jahresbericht 2015

Unser neuer Jahresbericht steht ab sofort zum Download zur Verfügung!

Der BUND Thüringen ist Teil des Bündnis für ein Thüringen der Demokratie, 
Vielfalt und Mitmenschlichkeit
.

Lesen Sie dazu den Brief unseres Landesvorsitzenden, Ron Hoffmann.

Suche