Liebe Freund*innen der Erde,

gemeinsam haben wir am Samstag bei unserer Mitgliederversammlung ein Zeichen für mehr Verbindlichkeit im Thüringer Klimaschutz gesetzt. Wenn wir noch eine Chance haben wollen, die 1,5 Grad-Grenze der Erderwärmung nicht zu überschreiten, müssen wir jetzt handeln!


Gut, dass jetzt ein Kabinettsentwurf des Umweltministeriums für ein Thüringer Klimagesetz vorliegt, das nach der Formel 70-80-95 größtmögliche Einsparziele anvisiert. Das heißt bis 2030 sollen 70 Prozent CO2 eingespart werden, bis 2040 80 Prozent und bis 2050 95 Prozent. Schlecht, dass auf Druck von SPD und Linke die Einsparziele unter Finanzierungsvorbehalt stehen. Das bedeutet, wirksame Maßnahmen zur Reduktion von Treibhausgasen sollen nur umgesetzt werden, wenn die Wirtschaft dadurch nicht belastet wird.

Viele Vertreter aus Wirtschaft und Politik in Thüringen haben immer noch nicht begriffen, dass nichts gegen den Klimawandel zu unternehmen, für uns alle am teuersten werden wird.
Doch Klimaschutz beginnt schon im Kleinen, zum Beispiel beim Einsatz von Zugpferden anstelle riesiger Harvester, der Umweltbildung von Kindern und Jugendlichen und der Pflege vorhandener Naturlandschaften. Unser Terminkalender für April bietet hier eine breite Palette von Mitmachaktionen – auch zum Widerstand gegen SuedLink.


Ihr Burkhard Vogel

Landesgeschäftsführer des BUND Thüringen

Termine / Veranstaltungen

08.04., 09-13 Uhr – 5. Waldtag der Interessengemeinschaft Zugpferde in Untermaßfeld

Das dieser Berufszweig nicht ausstirbt, ist auch aus der Sicht des Umweltschutzes von großer Bedeutung. Veranstalter: Interessengemeinschaft Zugpferde.

Ort: Gemeindewald Untermaßfeld direkt am Schillerweg (Richtung Bauerbach), 500 m hinter der Waldschranke

Mehr Informationen


12.04., 13-15 Uhr – Großeltern-Enkel-Nachmittag im Naturgarten

Anmeldungen bis 07. April unter: 03603 / 81 31 25 oder kontakt@bund-umweltzentrum.de.

Ort: Burggasse 10/11a, 99947 Bad Langensalza

Mehr Informationen

22.04. – Obstbaum-Veredlungskurs

Obstbaum-Veredlungskurs mit dem Pomologen Frank Schelhorn. Anmeldungen unter:
bund.meiningen@bund.net, Tel. 03693/ 42012. Uhrzeit und Treffpunkt werden dann mitgeteilt.

Ort: Schmalkalden - Meiningen

Mehr Informationen

22.04., 09-11 Uhr – Arbeitseinsatz auf BUND-Fläche „Liebauer Sack“ am Grünen Band Thüringen

Ort: "Liebauer Sack", am Grünen Band Sonneberg

Mehr Informationen

30.04., 14-16 Uhr – Demo: Wir wehren uns! Südlink Nein Danke!

Stoppt den Trassenwahn - nur gemeinsam sind wir stark!

Ort: Fambach

Mehr Informationen

Veranstaltungen im Wildkatzendorf

 

16.04., 09-11 Uhr – Ostereiersuche im Wildkatzendorf

17.04., 09-11 Uhr – Ostereiersuche im Wildkatzendorf

01.05., 11-15:30 Uhr - Naturerleben im Wildkatzendorf

Ort: Schlossstraße 4, Hörselberg-Hainich OT Hütscheroda


Mehr Informationen

Wir suchen dich!

Mach mal Umwelt! – als Bundes-Freiwilligen-Dienstleistende*r (BFD) beim BUND Thüringen

Du möchtest dich aktiv für Umwelt und Natur in Thüringen einsetzen und Einblick in die Arbeitsweise eines Umweltverbandes gewinnen? Dann bewirb dich jetzt für einen Bundes-Freiwilligen-Dienst in der BUND Landesgeschäftsstelle in Erfurt.

Wir freuen uns über eine  schriftliche Bewerbung per Post  oder Email an bund.thueringen@bund.net.


Mehr Informationen

Aktiv werden – Mitmachen

Thüringer Umweltpreis

Der Thüringer Umweltpreis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert, der Hauptpreis beträgt mindestens 5.000 Euro. Teilnehmen können Einzelpersonen oder Personengruppen. Die Beiträge sollen dem Klimaschutz, der Ressourceneffizienz, ökologischen Verbesserungen oder dem Naturschutz dienen.


Bewerbungsfrist ist der 31.05.2017.

Mehr Informationen

Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN 2017

Preisträger*innen werden im November 2017 in folgenden Kategorien ausgezeichnet: Bildung und Kommunikation für eine nachhaltige Entwicklung, Nachhaltige Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung, nachhaltig Produzieren und Konsumieren, Klimaschutz und Klimaanpassung sowie internationale Partnerschaften. Bewerbungen können sowohl durch Privatpersonen, als auch durch Organisationen eingereicht werden. Die von der Jury ausgewählten Wettbewerbsbeiträge werden auf www.netzwerk21kongress.de im September publiziert. Der Preis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert.

Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 15. August 2017.

Mehr Informationen

Fotowettbewerb

Fotowettbewerb „Lebendige Gewässer in Thüringen“

Das Thüringer Umweltministerium ruft zur Teilnahme am Fotowettbewerb „Lebendige Gewässer in Thüringen“ auf. Ziel ist es, die Bedeutung der Gewässer und deren Lebensräume in Thüringen zu verdeutlichen und diese ästhetisch abzubilden.

Digitale Fotografien können bis zum 15. Juli 2017 eingereicht werden.

Mehr Informationen

Du erhältst diese E-Mail als angemeldeter Newsletter-Empfänger des BUND Thüringen. Falls Du keinen Newsletter mehr wünschst, kannst Du ihn hier abbestellen.



Jahresbericht 2016

Unser neuer Jahresbericht steht ab sofort zum Download zur Verfügung!

BUND-Jahrbuch Bauen und Renovieren 2017

Direkt zum Online-Antrag, Foto: eyewire / fotolia.com

Der BUND Thüringen ist Teil des Bündnis für ein Thüringen der Demokratie, 
Vielfalt und Mitmenschlichkeit
.

Lesen Sie dazu den Brief unseres Landesvorsitzenden, Ron Hoffmann.

Suche