Termin

Titel:
Grundkurs „Obstgehölze selbst veredeln“
Datum: 
Samstag, 22. April 2017
Veranstalter:
BUND KV Schmalkalden-Meiningen
Ort:
Wird noch bekannt gegeben
Beschreibung:

Auch in diesem Jahr bietet der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND), Kreisverband Schmalkalden-Meiningen wieder einen Obstbaum-Veredlungskurs mit dem Pomologen Frank Schelhorn in Untermaßfeld an.

Die eigenhändige Veredlung von Obstgehölzen ist ein einfacher Weg, schmackhafte Obstsorten im eigenen Garten oder auf der Obstwiese anzubauen. Frank Schelhorn (Mitglied des Pomologenvereins Deutschland) gibt seine Fachkenntnisse und Erfahrungen zur Obstbaumveredlung gern an Interessenten weiter. Hobbygärtner und Betreiber von Obstwiesen sind herzlich dazu eingeladen.

Wer ein Okuliermesser hat, kann es gerne mitbringen. Vermittelt werden die grundlegenden Kenntnisse zur richtigen Schnittführung bei der Kopulation. Unterlagen und 30 verschiedene Edelreiser werden zur Verfügung gestellt. Eigene Edelreiser können mitgebracht werden. Am Ende kann jeder Teilnehmer einen selbst veredelten Baum mit nach Hause nehmen.

Das zweistündige Praxisseminar zu Veredlungstechniken findet am Samstag, dem 22. April, in Untermaßfeld statt.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 15 Euro, ermäßigt 12 Euro. Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich! Anmeldungen werden bis zum 18.4. entgegengenommen

(Tel. 03693/ 42012 oder bund.meiningen@bund.net). Uhrzeit und Treffpunkt werden dann mitgeteilt.


Zurück


Suche