Bücher

Vom Todesstreifen zur Lebenslinie - Band Eichsfeld-Werrabergland

Eichsfeld-Werrabergland: Wo Buchen im Höhenwind rauschen und Wildkatzen durch den Forst schleichen, wo man von Burgen weit über das Land schaut und Tausende von Kirschbäumen blühen, dort verläuft das Grüne Band Eichsfeld. In den Bergwäldern wachsen Orchideen, in den Tälern reihen sich Fachwerkstädte und auf den Bauernhöfen gibt es Feldgierker, "Ahle Wurscht" und Biokäse zu testen. Zu Fuß und mit dem Rad geht es von Duderstadt über Heiligenstadt und Witzhausen nach Eisenach, wobei man über 100km dem Lauf der Werra folgt. Neben dem Grünen-Band-Fernwanderwegen werden 22 Rundtouren präsentiert.

Vom Todesstreifen zur Lebenslinie - Band Wartburg-Werra-Rhön

Wartburg-Werra-Rhön: Über den Grünen-Band-Fernwanderweg geht es von Eisenach aus durch die hessisch-thüringischen Werraauen mit ihren vogelreichen Feuchtbiotopen, den Ginsterheiden und den weißen "Bergen". Naturschützer führen uns durch die wertvollsten Grünen-Band-Biotope. Ein ehem. Bergmann geleitet uns auf den Gipfel des Monte Kali. Danach unternehmen wir einen Abstecher in das Erdfallgebiet von Frauensee. In Vacha beginnt dann der Aufstieg in die Rhön, wo wir abseits der Touristenströme durch Bergwälder, Blumenwiesen und Wacholderheiden streifen. Wir treffen auf Schäfer, testen Lammbratwürste und erfreuen uns an Rhöner Volkskunst.

Vom Todesstreifen zur Lebenslinie - Band Von der Rhön zum Thüringer Wald

Von der Rhön zum Thüringerwald: Der vor uns liegende fränkische Abschnitt des Grünen Bandes ist ungeheuer vielfältig. Es geht über die Bergewiesen der Rhön, über Blumehänge des Grabfeldes, durch den "frankophonen" Südzipfel Thüringens und durch das Coburger Land. Zum Abschluss streifen wir am Thüringer Wald entlang nach Sonneberg und besuchen das dortige Spielzeugmuseum.



Jahresbericht 2016

Unser neuer Jahresbericht steht ab sofort zum Download zur Verfügung!

BUND-Jahrbuch Bauen und Renovieren 2017

Direkt zum Online-Antrag, Foto: eyewire / fotolia.com

Der BUND Thüringen ist Teil des Bündnis für ein Thüringen der Demokratie, 
Vielfalt und Mitmenschlichkeit
.

Lesen Sie dazu den Brief unseres Landesvorsitzenden, Ron Hoffmann.

Suche