Flächenpolitik

Mit dem "Aktionsbündnis Fläche" wählte das Umweltministerium Thüringen einen richtigen und wichtigen Ansatz zum Umgang mit der immer weiter voranschreitenden Flächenversiegelung. Aber leider wurde diese Chance auf eine Reduzierung des Netto-Flächenverbrauchs durch die Inkonsequenz des Bündnisses zunichte gemacht.

Die Positionen des BUND Thüringen zu Flächenverbrauch und dem Aktionsbündnis können Sie in den Pressemitteilungen

nachlesen.



Ihre Spende hilft.

Suche