Landesverband Thüringen e.V.

Mario Goldstein erwandert das Grüne Band Thüringen

Das Grüne Band Thüringen soll Nationales Naturmonument werden. Im Sommer 2016 war der Abenteurer und Reisefotograf Mario Goldstein unterwegs und hat das gesamte Grüne Band Thüringen auf dem Kolonnenweg, der ehemaligen innerdeutschen Grenze, erwandert. Auf 763 Kilometer in 53 Tagen, hat er diese Schatzkammer der Artenvielfalt erkundet, das Leben der Menschen an diesem besonderen Ort und ihre Geschichte(n) von damals und heute kennengelernt.

Die Wanderung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen.

Nach langen Reisen durch die Welt kehrte der ehemalige Grenzflüchtling Mario Goldstein nach 28 Jahren erstmals an die ehemalige Grenze  zurück, stellte sich seiner eigenen Geschichte und entdeckte das Abenteuer und die Vielfalt mitten in Deutschland. 2016 erwanderte er das Grüne Band Thüringen, 2018 vollendete er die Wanderung am Grünen Band Deutschland bis zur Ostsee und in Sachsen. Auf den Spuren von Natur und Geschichte traf er Grenzer und Grtenzflüchtlinge, Naturschützer und Landnutzer, Gastronomen und Wanderer. In einer Multivisionsshow präsentiert er atemberaubende Landschaften, seltene Tiere und Pflanzen, die Geschichten der Menschen und die Abenteuer der Reise.
Termine finden Sie unter: https://www.mario-goldstein.de/de/vortragstermine.html

 

Ihre Ansprechpartnerin

Karin Kowol

Projektleiterin „Grünes Band“
Trommsdorffstraße 5 99084 Erfurt E-Mail schreiben Tel.: 361/5550313

BUND-Bestellkorb