Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Landesverband Thüringen e.V.

Kommunalwahl Nordhausen

Die Südharzer Gipskarstlandschaft ist das bedeutendste Gipskarstgebiet Mitteleuropas. Die ökologisch wertvollsten Bereiche stehen gleichzeitig im Fokus der Gipsindustrie. Durch die industrielle Gipsgewinnung sind Landschaftsbereiche bereits dauerhaft zerstört worden. Am 26.05.2019 ist Kommunalwahl. Gehen Sie wählen und setzen Sie ein Zeichen für den Erhalt der Gipskarstlandschaft Südharz.

Positionen der befragten Spitzenkandidaten

Türhänger Gipskampagne Türhänger Gipskampagne  (Jana Kerstin Kater/ BUND Thüringen / BUND Thüringen )

Im Vorfeld der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 wurden die SpitzenkandidatInnen der größten demokratischen Parteien zu Ihrer Haltung bezüglich der Ausweisung neuer Abbaugebiete und Vorrangflächen vorsorglicher Rohstoffgewinnung für den Gipsabbau laut dem Raumordnungsplan Nordthüringen befragt. Lesen Sie hier die ausführlichen Antworten der Parteien auf die BUND-Wahlprüfsteine:

 

Antworten der Linken


Antworten der Grünen


Antworten der SPD


Antworten der CDU


Antworten der Freien Demokraten

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zum Gipskarst, dem Raubbau sowie dem Biosphärenreservat finden Sie hier.

 

Gefördert mit Mitteln der Naturstiftung David.

Gefördert mit Mitteln der Naturstiftung David

Ihre BUND Gruppe vor Ort

Kreisverband Nordhausen


E-Mail schreiben

Türanhänger

Türhänger Gipskampagne Türhänger Gipskampagne  (Jana Kerstin Kater/ BUND Thüringen / BUND Thüringen )

Ansprechpartnerin Landesverband

Stefanie Haupt

Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail schreiben Tel.: (0361) 555 03-14

BUND-Bestellkorb