Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Landesverband Thüringen e.V.

Save the Date: 20. GEO-Tag der Natur

Aktion

WIR FEIERN JUBILÄUM!

Zum 20. Mal: Vielfalt erkunden vor der Haustür


Zwölf Quadratkilometer Landschaft, 102 naturkundige Experten aus ganz Deutschland und ein Plan: innerhalb von 24 Stunden mindestens 1000 Tier-, Pflanzen- und Pilzarten zu finden. So fing es an, am 5. Juni 1999. Am Ende des ersten „GEO-Tages der Artenvielfalt“ an der Wakenitz bei Lübeck standen 2066 Arten auf der Liste - und ein weiterer Plan wurde gefasst: diese Aktion von nun an zur ständigen Einrichtung zu machen. Kaum ein Lebensraum, der im Rahmen des GEO-Tages unerforscht geblieben wäre: Feuchtgebiete und Flussläufe zählten dazu, Trockenrasen und Hochgebirgsalmen, der Nationalpark Bayerischer Wald ebenso wie fränkische Truppenübungsplätze und aufgelassene Industriegebiete im Ruhrgebiet.

Wir bedanken uns bei Ihnen und den tausenden aktiven Menschen in Deutschland, die Jahr für Jahr mit dabei waren! Machen Sie auch in diesem Jahr mit: 2018 ruft der Verein GEO-Tag der Natur zum 20. Mal zur größten Arteninventur Deutschlands auf. Stadt, Land, Fluss, Watt, Wald und Wiese: Zum Jubiläumsjahr werden bundesweit so viele Lebensräume unter die Lupe genommen wie noch nie zuvor. Die Aktion steht unter dem Motto: Damit Deutschland grüner wird: Neue Wege im Naturschutz.

Alle Infos unter: http://geo-tagdernatur.de/
https://www.facebook.com/geo.tagdernatur/
https://www.instagram.com/geo.tag.der.natur/ 

WETERE INFORMATIONEN FOLGEN

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

16. Juni 2018

Enddatum:

17. Juni 2018

Ort:

Erste Veranstaltungsorte stehen fest: Hamburg, Thüringen, Wattenmeer

Veranstalter:

Projektbüro GEO-Tag der Natur 

BUND-Bestellkorb