Landesverband Thüringen e.V.

Spur in der Landschaft

01. Januar 2012 | Grünes Band

Inhalt

Bereits vor der Öffnung der innerdeutschen Grenze entdeckten Biologen und BUND, dass ausgerechnet im Schatten von Stacheldraht und Beobachtungstürmen seltene Tiere und Pflanzen ein Refugium gefunden hatten. Schon 1989 luden sie Naturschützer aus DDR und BRD ein, sich auszutauschen und diese "Grüne Band" zu bewahren. Seitdem bemühen wir uns um seinen Schutz.

Diese Broschüre möchte einen Eindruck vermitteln von den Schätzen am Grünen Band und der aufwändigen Arbeit, unsere Natur zu erhalten. Folgen Sie uns auf einer Reise am Grünen Band von der Saale bis zum Harz!

 

PDF Download (3.61 MB)

56 Seiten

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb