Landesverband Thüringen e.V.
Mitglied werden Jetzt spenden
Landesverband Thüringen e.V.

Die Zukunft des Luchses in Thüringen

Eine repräsentative Umfrage, des Meinungsforschungsinstituts forsa, im Auftrag des WWF Deutschland und des BUND Thüringen zeigt: Die breite Mehrheit der Thüringerinnen und Thüringer ist für eine Rückkehr des Luchses.

Zu den Ergebnissen der Umfrage

Landesprogramm Gewässerschutz

Der Schutz der Thüringer Gewässer muss konsequenter umgesetzt werden. Trotz zahlreicher Projekte verfehlen die meisten Thüringer Gewässer die angestrebten Ziele der EU-Wasserrahmenrichtlinie im Hinblick auf einen guten Zustand beziehungsweise ein gutes Potenzial. Bei künftigen Maßnahmen, müssen die Lebensraumfunktion und der natürliche Hochwasserrückhalt bei Gewässern gestärkt werden.

Mehr

Arbeitskreis Stadtentwicklung

Das Grundanliegen des Landesarbeitskreises "Transformative Stadt- und Regionalentwicklung" ist es, Positionen zur Planungspolitik in unseren Städten und Gemeinden des ländlichen Raumes zu erarbeiten und an die Öffentlichkeit sowie Parteien und Verwaltungen heranzutragen.

Zum Arbeitskreis

In welcher Welt wollen wir leben?

Umwelt- und Klimaschutz sind untrennbar mit sozialer Gerechtigkeit verbunden. Um ein tiefgreifendes Umdenken in Wirtschaft und Gesellschaft anzustoßen, bedarf es klarer Forderungen. Im Rahmen unserer Mitgliederversammlung 2021 haben wir unsere Forderungen für eine Sozial-Ökologische-Transformation verabschiedet.

ZUM LEITANTRAG

 

Der BUND und Corona

Infos zu den Auswirkungen der Pandemie auf unsere Arbeit (eingeschränkten Besetzung der Geschäftsstelle im Herbst/Winter und der Erreichbarkeit der Mitarbeitenden) finden Sie hier.

mehr Infos
Titelbild Jahresbericht BUND Thüringen 2020

Jahresbericht 2020

Mehr Raum für Vielfalt in Thüringen: Jetzt steht unser Jahresbericht 2020 zur Verfügung. Informieren Sie sich über unsere Arbeit des letzten Jahres. Viel Spaß beim Lesen!

Jetzt lesen
Atommüll-Endlagersuche

Atommüll

Unser Ziel ist es, den bestmöglichsten und damit sichersten Standort für ein Atommüll-Lager zu finden. Dazu gibt es jetzt einen Landesarbeitskreis.

Bringen Sie sich ein!

Gipsraubbau

Mit der Mitmach-Aktion #rausausdemGips2045 wollen wir zeigen, welche fatalen Aus-wirkungen der Abbau auf die Südharzer Gipskarstlandschaft hat und haben wird.

Machen Sie mit!

Aktuelles

Aktiv werden

BUND-Bestellkorb