Landesverband Thüringen e.V.

Bei uns gibt es viel zu tun...

Der BUND Thüringen ist ein unabhängiger und gemeinnütziger Verband, der sich durch öffentlichkeitswirksame Maßnahmen und Lobbyarbeit für den Natur- und Umweltschutz einsetzt. Mit über 550.000 Mitgliedern und Förderern, 16 Landesverbänden und über 2.000 Orts- und Kreisgruppen ist der BUND der größte Umweltverband Deutschlands.

Hier finden Sie unsere offenen Stellen. Wir freuen uns sehr über Ihre Bewerbung!

Alle Beiträge auf- oder zuklappen
BUNDjugend Bildungsreferent*in

Die BUNDjugend Thüringen ist die Jugendorganisation im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Thüringen e.V. Wir eröffnen insbesondere Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Möglichkeit, sich für den Schutz von Umwelt, Natur, und Klima einzusetzen, sich weiterzubilden und eigene Ideen zu entwickeln und zu verwirklichen.

Zur Unterstützung der ehrenamtlich Aktiven der BUNDjugend suchen wir ab 1.1.2021 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Bildungsreferent* in Teilzeit (25 h/Woche). Die Stelle ist zunächst befristet bis 31. Dezember 2021. Eine Verlängerung wird vorbehaltlich der Bereitstellung der Fördermittel angestrebt.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Jugendbildungsarbeit der ehrenamtlichen BUNDjugend
  • Pädagogische Betreuung, Qualifizierung und Motivation ehrenamtlicher Kinder- und Jugendgruppen unterschiedlicher Altersstufen
  • Kreative Projektentwicklung und Durchführung, Entwicklung neuer Formate für die Jugendbildung und Jugendverbandsarbeit
  • Initiierung von BUNDjugend-Gruppen und BUND-Hochschulgruppen
  • Öffentlichkeitsarbeit für die BUNDjugend und ihre Aktivitäten
  • Vernetzungsarbeit und Fachaustausch mit anderen Jugendverbänden, Trägern der Jugendhilfe und Institutionen

Wir erwarten:

  • Erfahrungen in ehrenamtlicher (Jugend)Verbands- und Bildungsarbeit
  • Kenntnisse im Bereich BNE und Umweltpolitik
  • Kenntnisse in Öffentlichkeitsarbeit und Social Media
  • abgeschlossenes Hochschulstudium im pädagogischen Bereich oder im Umweltbereich
  • Spaß an der Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Jugendlichen
  • Identifikation mit den Zielen der BUNDjugend und des BUND Thüringen e.V.
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Veranstaltungen und Treffen, auch am Abend und an Wochenenden

Wir bieten:

  • ein spannendes und kreatives Arbeitsfeld;
  • ein engagiertes Team;
  • flexible Arbeitszeiten

Die Vergütung erfolgt nach dem Vergütungsmodell des BUND Thüringen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail bis zum 17.01.2021 an den BUND Thüringen unter bundjugend.thueringen(at)bund.net.

Leitung (m/w/d) der Natura 2000-Station Unstrut-Hainich/Eichsfeld


Die Wildtierland Hainich gGmbH betreibt das „Wildkatzendorf Hütscheroda“ und die Natura 2000-Station Unstrut-Hainich/Eichsfeld. Für die Natura 2000-Station wird eine Leitung gesucht. Die Station ist Teil des Netzwerkes von zwölf Natura 2000-Stationen in Thüringen, welche den behördlichen Naturschutz bei der Umsetzung des europäischen Schutzgebietsnetzes Natura 2000 unterstützen.

Diese Aufgaben warten auf Sie:

  • Leitung des Teams der Natura 2000-Station in Abstimmung mit der Geschäftsführung der Wildtierland Hainich gGmbH.
  • Entwicklung und Umsetzung von Projekten zum Management der Natura 2000 Gebiete und Arten
  • Einwerbung von Fördermitteln für die Umsetzung von Naturschutzprojekten
  • Beratung von Landnutzern zum Einsatz von Agrarumweltmaßnahmen für eine naturschutz-gerechte Bewirtschaftung
  • Austausch mit den zuständigen Fachbehörden, ehrenamtlichen Naturschutzverbänden und betroffenen Landnutzern
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung und Umsetzung von FFH-Managementplänen und beim staatlichen Monitoring
  • Umsetzung von Umweltbildungsangeboten und Öffentlichkeitsarbeit

Sie bringen folgendes Profil mit:

  • Einschlägiges Hochschulstudium der Fachrichtung Naturschutz, Ökologie, Biologie, Landes-pflege o. ä.
  • Erfahrungen in den Bereichen Landschaftspflege, Natura2000 und Naturschutz.
  • Erfahrungen in der Drittmittelakquise; Kenntnisse der naturschutzrelevanten Förderpro-gramme in Thüringen sind wünschenswert.
  • Erfahrung mit der Abwicklung von Projekten (Umsetzung, Controlling, Präsentation) sowie in der Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit.
  • Guter mündlicher und schriftlicher Kommunikationsstil
  • Sie sind flexibel, arbeiten strukturiert und wickeln Prozesse selbständig und korrekt ab.
  • Sie sind sicher im Umgang mit einschlägiger Bürosoftware. Die Fähigkeit zu einem anwen-dungsorientierten Umgang mit ArcGis ist wünschenswert.
  • Sie sind engagiert, besitzen Einsatzwillen und sind interessiert an einer selbständigen, teamorientierten und verantwortungsvollen Arbeit.

Wir bieten Ihnen eine Teilzeitzeitbeschäftigung (30 h/Woche) mit der Möglichkeit zur Aufstockung sowie eine angemessene Vergütung (Hausvertrag). Die Stelle ist zunächst bis 31. Dezember 2023 befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt. Arbeitsort ist die Natura 2000-Station Unstrut-Hainich/Eichsfeld, Dorfstraße 77A, 99820 Hörselberg-Hainich, OT Wolfsbehringen.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (alle Unterlagen in einem pdf-Dokument) ausschließlich per E-Mail bis zum 30.11.2020 an die Geschäftsführung der Wildtierland Hainich gGmbH: gf(at)wildtierland-hainich.de.
Weitere Informationen finden Sie unter www.wildkatzendorf.de und www.nat-2000.de.

Die eingesandten Bewerbungsunterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von drei Monaten nach Abschluss des Verfahrens gelöscht.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund-thueringen.de/datenschutzhinweise-fuer-bewerberinnen/

Natura 2000-Station Possen sucht Stationsreferenten/in (m/w/d)

Für die Mitarbeit in der Natura 2000-Station Possen in Sondershausen, Kyffhäuserkreis, sucht der Trägerverbund Natura 2000-Station Possen e.V. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Stationsreferenten/in (m/w/d).


Die Natura 2000-Station Possen ergänzt das Netzwerk von bisher elf Natura 2000-Stationen in Thüringen, welche den behördlichen Naturschutz bei der Umsetzung des europäischen Schutzgebietsnetzes Natura 2000 unterstützen. Im regionalen Tätigkeitsbereich werden bei Sondershausen 1000 ha Waldwildnis sowie 500 ha Erholungswald betreut. Darüber hinaus ist die Station landesweit aktiv und Ansprechpartnerin für die Bereiche Waldnaturschutz und (Wald)Biotopverbund.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Stationsleitung beim Aufbau der Natura 2000-Station Possen
  • Etablierung einer Waldwildnisfläche und eines naturschutzgerecht bewirtschafteten Erholungswaldes am Possen
  • Mitwirkung bei der Umsetzung von FFH-Fachbeiträgen, Managementplänen und anderen Fachplanungen für Natura 2000-Gebiete
  • Koordination von Biotoppflegemaßnahmen in enger Abstimmung mit ThüringenForst
  • Beratung aller Natura 2000-Stationen in Thüringen zu den Themen Wald, Waldnaturschutz und Biotopverbund
  • Landesweite Umsetzung des (Wald-)Biotopverbundes durch Entwicklung geeigneter Projekte
  • Unterstützung bei der Akquise von Finanzmitteln auf Landes-, Bundes- und europäischer Ebene zur Umsetzung o.g. Vorhaben
  • Umsetzung waldpädagogischer Angebote und Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit zu Natura 2000 und Wald, Wildnis und Biotopverbund


Wir erwarten:

  • Vorzugsweise abgeschlossenes forstliches Hochschulstudium
  • oder abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Naturschutz, Landschaftsökologie, Biologie und nachgewiesenen forstlichen Kenntnissen
  • Belastbare Kenntnisse in (Wald-)Ökologie, (Wald-)Naturschutz und Artenschutz
  • Kenntnisse bzw. Erfahrungen im Bereich (Wald-)Pädagogik und Öffentlichkeitsarbeit wünschenswert
  • Führerscheinklasse B
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise sowie Team- und Konfliktfähigkeit

Wir bieten:

  • Vielfältige und verantwortungsvolle Tätigkeit im Naturschutz
  • Mitarbeit in einem jungen, motivierten Team
  • Teilzeitstelle (25 h / Woche) mit geplanter Aufstockung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung nach eigenem Gehaltsmodell, angelehnt an Entgeltgruppe 10 TV-L


Die Stelle ist zunächst bis 31. Dezember 2023 befristet. Arbeitsort ist die Natura 2000-Station Possen in 99706 Sondershausen.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie bitte ihre Bewerbungsunterlagen (alle Unterlagen in einem pdf-Dokument) ausschließlich per E-Mail bis zum 08.01.2021 an den Trägerverbund Natura 2000-Station Possen e.V. i.huempfner(at)natura2000-thueringen.de.
Die eingesandten Bewerbungsunterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von drei Monaten nach Abschluss des Verfahrens gelöscht.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Kosten übernehmen, die Ihnen durch das Vorstellungsgespräch entstehen.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund-thueringen.de/datenschutzhinweise-fuer-bewerberinnen/

Freiwilliges Ökologisches Jahr oder auch "Thüringen Jahr" beim BUND Thüringen

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit über 580.000 Unterstützerinnen und Unterstützern der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Der BUND engagiert sich für die Erhaltung der Biodiversität, den Schutz des Klimas und die Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband. 

Wir suchen eine*n

Freiwillige*n zur Unterstützung der Verbandsarbeit

im Team der Landesgeschäftsstelle Erfurt oder im Wildkatzendorf Hütscheroda

Das Aufgabenspektrum: 

Die FÖJ-Stelle bietet ein Jahr lang Einblick in die Arbeit des Landesverbandes. Das Aufgabenspektrum reicht von der allgemeinen Büro- und PC-Arbeit, über die Postbearbeitung bis hin zur eigenständigen Mitarbeit an Projekten von BUND und BUNDjugend. Die Stelle bietet große Abwechslung und die Möglichkeit, eigene Ideen und Interessen einzubringen.

Gewünschte Fähigkeiten: 

Empfehlenswert sind Arbeitskenntnisse in MS Windows, MS Office sowie erweiterte Recherche im WWW. Ein allgemeines Interesse an Computerarbeit und -administration ist ratsam.

Erste Arbeitserfahrungen in Jugendverbänden, -gruppen oder anderen selbstorganisierten Gruppen ist von Vorteil.

Eine Fahrerlaubnis ist nützlich, jedoch keineswegs Bedingung (ein Fahrrad für Kurierfahrten tut es oft auch). 

Kontaktfreudigkeit und Spaß an eigenständiger und verantwortlicher Arbeit im Team runden das Profil ab.

Wir bieten Ihnen: 

die Möglichkeit, einen Beitrag für den Umwelt- und Naturschutz zu leisten,

eine vielseitige und abwechslungsreiche Arbeit,

eine Vergütung gemäß den Bestimmungen des Freiwilligen-Ökologischen-Jahres,

Fortbildungen im Rahmen fundierter Seminare,

und ein tolles Team.  

Allgemeines: 

Dauer: 12 Monate

Start: 01. September eines jeden Jahres

Wochenstunden: 40 bzw. Teilzeit nach Absprache

Einsatzort: Erfurt bzw. Hütscheroda

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bund-thueringen.de oder (0361) 555 03-10. Bei Interesse bewerben Sie sich bitte bei Manuela Beck, manuela.beck(at)bund-thueringen.de.

Wir freuen uns auf Sie!

Bundesfreiwilligendienst beim BUND Thüringen

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit über 580.000 Unterstützerinnen und Unterstützern der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Der BUND engagiert sich für die Erhaltung der Biodiversität, den Schutz des Klimas und die Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband. 

Wir suchen eine*n

Bundesfreiwillige*n zur Unterstützung der Verbandsarbeit

im Team der Landesgeschäftsstelle Erfurt oder im Wildkatzendorf Hütscheroda

Das Aufgabenspektrum: 

Die BFD-Stelle bietet ein Jahr lang Einblick in die Arbeit des Landesverbandes. Das Aufgabenspektrum reicht von der allgemeinen Büro- und PC-Arbeit, über die Postbearbeitung bis hin zur eigenständigen Mitarbeit an Projekten von BUND und BUNDjugend. Die Stelle bietet große Abwechslung und die Möglichkeit, eigene Ideen und Interessen einzubringen.

Gewünschte Fähigkeiten: 

Empfehlenswert sind Arbeitskenntnisse in MS Windows, MS Office sowie erweiterte Recherche im WWW. Ein allgemeines Interesse an Computerarbeit und -administration ist ratsam.

Erste Arbeitserfahrungen in Jugendverbänden, -gruppen oder anderen selbstorganisierten Gruppen ist von Vorteil.

Eine Fahrerlaubnis ist nützlich, jedoch keineswegs Bedingung (ein Fahrrad für Kurierfahrten tut es oft auch). 

Kontaktfreudigkeit und Spaß an eigenständiger und verantwortlicher Arbeit im Team runden das Profil ab.

Wir bieten Ihnen: 

die Möglichkeit, einen Beitrag für den Umwelt- und Naturschutz zu leisten,

eine vielseitige und abwechslungsreiche Arbeit,

eine Vergütung gemäß den Bestimmungen des Freiwilligen-Ökologischen-Jahres,

Fortbildungen im Rahmen fundierter Seminare,

und ein tolles Team.  

Allgemeines: 

Dauer: 6 oder 12 Monate

Start: nach Absprache

Wochenstunden: 40 bzw. Teilzeit nach Absprache

Einsatzort: Erfurt bzw. Hütscheroda

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bund-thueringen.de oder (0361) 555 03-10. Bei Interesse bewerben Sie sich bitte bei Manuela Beck, manuela.beck(at)bund-thueringen.de.

Wir freuen uns auf Sie!

Freiwilligendienst (BFD/FÖJ) im Wildkatzendorf

Bist du ein Katzenversteher/Luchsflüsterer?

Dann bist du richtig bei uns!

Im Rahmen eines BFD (Bundesfreiwilligendienst) oder FÖJ (Freiwilliges Ökologisches Jahr) kannst du dich für den Umwelt- und Artenschutz engagieren! Zu den Aufgaben gehören unter anderem:

  • Betreuung der Gäste- und Besuchergruppen vor Ort (bspw. bei moderierten Schaufütterungen der Wildkatzen/Luchse)

  • Tier- und Gehegepflege

  • Mitwirkung bei Veranstaltungen (Führungen, Messen & Märkte)

  • allgemeine Büro- und Verwaltungstätigkeiten

Was wir tun und wer wir sind kannst du auf www.wildkatzendorf.de erlesen oder du folgst uns bei Facebook/Instagram. Unsere Eckdaten sind:

  • Du bist mindestens 18 Jahre alt, im BFD gerne auch 27 plus.

  • Je nach Träger kannst die Stelle als Teilzeit- oder Vollzeittätigkeit über einen Zeitraum von 10 bis 18 Monaten ausüben.

  • Eine Unterbringung vor Ort ist möglich.

  • Du bekommst ein Taschengeld und 24 Tage Urlaub p.a., bist sozialversichert, nimmst an verschiedenen Bildungsseminaren teil und wirst pädagogisch betreut.

  • Ein freundliches und familiäres Umfeld gibt’s on top!

Wenn du Freude daran hast mit Menschen und Tieren zu arbeiten, nutze die Chance und sende uns deine schriftliche Bewerbung per Post oder E-Mail zu. Deine Ansprechpartnerin ist Dr. Katrin Vogel. Wir freuen uns auf dich!

Wildtierland Hainich gGmbH

Wildkatzendorf Hütscheroda
Schlossstraße 4 99820 Hörselberg-Hainich

E-Mail schreiben

Tel.: 036254 – 86 51 80 Fax: 036254 – 86 51 82  

Für den Verband in den Verband - Werbeverstärkung gesucht!

Ihre Aufgabe ist es, in drei bis zu sechs Köpfen starken Teams an Haustüren und an Infoständen in Fußgängerzonen Menschen aktiv über die Inhalte und Projekte vom BUND zu informieren und in einem persönlichen Gespräch zu überzeugen, Mitglied zu werden. Denn je mehr Unterstützung vorhanden ist, desto erfolgreicher können Umwelt, Natur und Mensch geschützt werden. Nur mit guten Vorsätzen alleine lassen sich weder Artenschutz, Öffentlichkeitsarbeit, Petitionen oder Kampagnen steuern und finanzieren.

Wichtig für den Job sind eine positive Ausstrahlung und ebensolches Denken, verbunden mit einer kommunikativen und offenen Art, um so Menschen von unserem Verband begeistern zu können.  

Zur Ausschreibung bei der BUNDconnect GmbH

BUND-Bestellkorb