Landesverband Thüringen e.V.

Mitgliederversammlung KV Sonneberg

Sonstiges

Liebe Vereinsmitglieder,

die turnusmäßige Mitgliederversammlung wird am 

Sonnabend, den  21. November 2020, 14.30 Uhr

Ort: Gaststätte „Mariensee“ in Sonneberg

stattfinden.

              

Hinweis:

Auf der Petitionsplattform des Thüringer Landtages wurde von Frau Isolde Baum aus Sonneberg eine Petition eingereicht, die zum Ziel hat, die von der Stadt Sonneberg vorgesehene Entwicklung eines Industriegebietes auf mehr als 80 ha Ackerland zu stoppen.

Der BUND, Kreisverband Sonneberg sieht eine derartige Flächeninanspruchnahme ebenfalls äußerst kritisch. 

Die in Anspruch zu nehmenden Bereiche sind vor allem für rastende Zugvögel sehr wichtig. Gerade auf dem Frühjahrsdurchzug trifft man auf den Flächen große Vogelansammlungen an (z.B. Kiebitze), die bei Schlechtwetterereignissen teilweise mehrere Tage hier zur Nahrungssuche verweilen, bevor sie dann über den Thüringer Wald weiterziehen können.

Diese Zugvogeltraditionen im Bereich der „Linder Ebene“ lassen sich bereits aus der historischen Literatur (z.B. Prof. Adam Brückner, Die Tierwelt des Coburger Landes, 1926) entnehmen.   

Die Flächen wurden zudem aufgrund ihrer Bedeutung in die Vogelzugkarte Thüringen (Stand 2009) aufgenommen.

Titel der Petition: Ackerland gehört in Bauernhand für regionale Produktion
https://petitionen.thueringer-landtag.de/petitions/1917

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

21. November 2020

Enddatum:

21. November 2020

Uhrzeit:

14:30 Uhr

Ort:

Gaststätte „Mariensee“ in Sonneberg

Bundesland:

Thüringen

Veranstalter:

BUND KV Sonneberg

BUND-Bestellkorb