Landesverband Thüringen e.V.

Gutachten: "Umweltverträgliche Alternativen zum Abbau von Naturgips"

07. Oktober 2020 | Ressourcen & Technik, Nachhaltigkeit, Lebensräume

Gutachten: "Umweltverträgliche Alternativen zum Abbau von Naturgips" Gutachten: "Umweltverträgliche Alternativen zum Abbau von Naturgips"

Inhalt

Die Gipsindustrie baut gerade im Südharz immer mehr Druck auf, um den Wegfall von REA-Gips aus der Kohleverstromung durch neue Naturgips-Abbauflächen zu kompensieren. Deshalb haben wir ein Gutachten zum Ausstieg aus dem Naturgipsabbau bis 2045 in Auftrag gegeben. Es zeigt Szenarien auf, wie ein Ende des Naturgipsabbaus gestaltet werden kann. Dazu zählen unter anderem strengere Regelungen für Gips-Recycling und der verstärkte Einsatz alternativer Baustoffe. Zudem sollen Anreize für die Anwendung von Chemiegipsen gesetzt werden.

PDF Download (1.67 MB)

136 Seiten

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb