Landesverband Thüringen e.V.

Kobolde der Nacht

02. November 2017 | Wälder, Wildkatze, Lebensräume

Kobolde der Nacht Kobolde der Nacht

Inhalt

Schutzmaßnahmen für unsere heimischen Fledermäuse 

In Thüringen lebt über die Hälfte des deutschlandweiten Bestandes der Kleinen Hufeisennase. Die letzten Verbreitungsinseln der Art liegen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Deren Bestände erholen sich nach starken Einbrüchen langsam. Alle, der insgesamt 24 Fledermausarten, welche in Deutschland vorkommen, sind streng geschützt. 

PDF Download (533.39 KB)

2 Seiten

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb