Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Landesverband Thüringen e.V.

Wir haben es satt!

Demonstration in Erfurt am 28.09.2019

Erfurt. 1.500 Menschen demonstrierten in der Erfurter Innenstadt für eine Agrarwende. Mehr als 50 Bauern und Bäuerinnen waren mit ihren Traktoren aus ganz Thüringen angereist, um ein klares Zeichen für eine neue zukunftsfähige Landwirtschaftspolitik zu setzen. Sie führten den Demonstrationszug an. Auf Initiative der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft Mitteldeutschland (AbL) hatten 18 Thüringer Verbände zur „Wir haben es satt!“-Demonstration aufgerufen, die unter dem Motto stand: „Du hast die Wahl: enkeltaugliche Landwirtschaft jetzt! - Für eine zukunftsfähige Landwirtschaft und artgerechte Tierhaltung, für Klimagerechtigkeit und gutes Essen!". Bei der Abschlusskundgebung vor dem Anger 1 standen  Landwirtschaftsexperten von CDU, SPD, LINKE sowie Bündnis 90/Die Grünen den Organisatoren Rede und Antwort.

Landwirtschaft und Naturschutz „Hand in Hand“ - Gemeinsames Positionspapier von AbL Mitteldeutschland, BUND Thüringen und NABU Thüringen Landwirtschaft und Naturschutz „Hand in Hand“ - Gemeinsames Positionspapier von AbL Mitteldeutschland, BUND Thüringen und NABU Thüringen  (Mitteldeutschland, BUND Thüringen und NABU Thüringen)
Gefördert mit Mitteln der Naturstiftung David.

BUND-Bestellkorb